Betreuungsplätze

Auf die Plätze, fertig, los

Etwas gehört? Neugierig? Na dann, losfliegen! In der Kinderkrippe bieten wir 24 Plätze für kleine StadtSpatzen zwischen drei Monaten und bis zu drei Jahren an. In der Regel kommen die Kleinen mit einem Jahr zu uns. Im Kindergarten stehen 60 Plätze den größeren und pflügge werdenden StadtSpatzen ab drei Lebensjahren bis zu ihrem Schuleintritt zur Verfügung. Unsere Gruppen sind jeweils altersgemischt, da wir das Voneinander- und Zusammenlernen der kleinen und größeren Kinder sehr schätzen. Was gibt es Wertvolleres, als sich gegenseitig die Hände zu reichen und zu helfen oder zu inspirieren? Vor dem Hintergrund des gesetzlichen Anspruches auf einen Betreuungsplatz und Ihrer Berufstätigkeit bieten wir folgende Zeitmodelle an:

  • Ganztagsplatz: bis zu 10 Stunden/ Tag
  • Teilzeitplatz: bis zu 6 Stunden/ Tag
  • Halbtagsplatz: bis zu 4 Stunden/ Tag

Integration

Vielfalt Willkommen

Einige Spatzenkinder haben es gesundheitlich nicht so leicht wie andere. Sie bedürfen Begleitung, die sich ganz auf ihre Bedürfnisse konzentriert. So bieten wir bei physischen und psychischen Beeinträchtigungen sowie Entwicklungsverzögerungen 4 Integrationsplätze im Kindergartenbereich an. Wir leben Vielfalt und den inklusiven Leitgedanken. Gern können Sie sich mit Ihren Fragen und schließlich einer amtsärztlichen Bestätigung an uns wenden.

Verpflegung

Bitte Nachschlag

Besonderes Herzensthema ist uns die Verpflegung der Kita-Kinder. So haben wir keine Mühe gescheut und die hauseigene Küche GrünKern ins Leben gerufen, die uns täglich frisch und ohne Fahrwege mit Vollwertkost verzaubert. Die Leitidee unseres Verpflegungskonzeptes in Anlehnung an Dr. Bruker lautet daher: vitalstoffreich & vollwertig.

Selbstverständlich liegen unserem Konzept die Maßgaben des DGE zugrunde. Mehr noch! Es geht darüber hinaus. So mahlen wir unser Getreide selbst zu Mehl, backen daraus Brot und Brötchen, stellen unser Müsli selbst her, zaubern uns ganz neue Aufstriche, erstellen Dips mit den Kräutern aus unserem Kräuter- und Gemüsegarten, ernten das Obst unserer Streuobstwiese und machen daraus Obstmus oder sogar Saft u.s.w. Auch die warme Mittagsmahlzeit ist abwechslungsreich und enthält einmal je Woche Fisch und Fleisch. Als Getränk wird den Kindern stilles Wasser und ungesüßter Tee fortlaufend bereitgestellt.

Unsere vier Mahlzeiten nehmen wir in unserem separaten Küchenbereich der Kinderkrippe bzw. des Kindergartens oder draußen ein:

  • Frühstück mit Obstangebot
  • Mittagessen
  • Nachmittagsimbiss
  • Zwischenmahlzeit

Ihr Kind hat Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten? Kein Problem, wir stellen uns darauf ein. Das gilt auch, wenn Sie aus religiösen Gründen andere Speisen benötigen.

Die Abrechnung unserer Ganztagsverpflegung wird pauschal erfolgen. Verantwortlich dafür ist unser Koch, der die frischen Nahrungsmittel verständlicherweise im Vorfeld seines Kochens einkauft. Eine mindestens fünftägige, vorausschauende Abmeldung eines Kindes aufgrund von Krankheit oder Urlaub kann jedoch berücksichtigt werden. Sie haben im Krankheitsfall zudem die Chance, selbst zu probieren und die Essensportion im GrünKern abzuholen.