Öffnungszeiten

Unsere Türen öffnen sich

Das richtige Maß zu finden, ist oft nicht einfach. So haben wir die Bedürfnisse der Kinder trotz aller Forderungen nach Randzeitenbetreuung in den Vordergrund gestellt und unsere Betreuungszeiten auf sie abgestimmt. Unser Kita-Tag beginnt daher nicht vor dem Aufstehen an und endet spätestens zur familiären Abendbrotzeit. Das Wochenende darf bei uns allen etwas früher beginnen, so dass freitags alle StadtSpatzen eher ausfliegen.

Montag

7.00    -     18.00 Uhr

Dienstag

7.00    -     18.00 Uhr

Mittwoch

7.00    -     18.00 Uhr

Donnerstag

7.00    -     18.00 Uhr

Freitag  

7.00    -     16.30 Uhr

Für besondere Betreuungsengpässe und zur Randzeitenbetreuung können Sie unsere private KurzBetreuung im gleichen Haus nutzen, wobei die tägliche Betreuungszeit 10 Stunden im Sinne Ihres Kindes nicht überschreiten sollte. Die KurzBetreuung steht Ihnen unabhängig von der Kinderbetreuung bei den StadtSpatzen zur Verfügung.

 

Tagesablauf

Alles braucht seine Zeit

... und Kinder brauchen vor allem Zeit zum Entdecken und Spielen. Besonders vorteilhaft wirken sich ungestörte Zeiten aus, in denen sie nach eigenem Zeitempfinden Dinge in Ruhe zu Ende führen können. Uns ist es wichtig, diesem Bedarf individuell und flexibel zu begegnen. Durch den Rahmen, der sich aus den Mahlzeiten und einer Mittagspause zur Erholung zusammensetzt, können sich die Kinder gut im Tagesverlauf orientieren. Er entspricht dem Lebensrhythmus der Kinder und beinhaltet ein Wechselspiel aus Konzentration und Entspannung. Auch Jahreszeitenfeste finden wir wichtig, da sie als kulturelles Gut einfließen sollen und neben den Jahreszeiten und Naturzuständen zur Orientierung im Jahresverlauf dienen. Lieder, Geschichten und verschiedene Aktivitäten können die Vorfreude darauf wecken.

 

Tagesablauf Kinderkrippe

7:00

7:30

Gemeinsame Zeit des Ankommens im Krippenbereich

7:30

8:00

Vorbereitung des Frühstücks & Spiel

8:00

9:00

Frühstück

9:00

9:15

Willkommenskreise in den Gruppen, freitags Wochenkreis zusammen

9:15

11:00

gruppenbezogene Bildungsimpulse und Projekte bzw. gruppenoffenes, freies Spiel

11:00

12:00

Mittagessen

12:00

14:00

Erholungszeit zum Schlafen (drinnen oder draußen im Kinderwagen)

14:00

15:00

Nachmittagsmahlzeit

15:00

16:00

Gruppenübergreifend: Bildungsimpuls und freies Spiel

16:00

17:30

Freies Spiel im Kindergartenbereich, Abschlusskreis

17:30

18:00

Imbiss und Tagesausklang

 

Tagesablauf Kindergarten

7:00

7:30

Gemeinsame Zeit des Ankommens im Krippenbereich

7:30

8:00

Vorbereitung des Frühstücks & Spiel

8:00

9:00

Frühstück (2 Durchgänge)

9:00

9:15

Willkommenskreise in den Gruppen, freitags Wochenkreis zusammen

9:15

11:30

gruppenbezogene Bildungsimpulse und Projekte bzw. gruppenoffenes, freies Spiel

11:30

12:15

Mittagessen für jüngere Kinder

Spiel der älteren Kinder

12:15

12:50

Erholungszeit zum Schlafen bzw. Ruhen

Mittagessen für ältere Kinder

12:50

14:00

Erholungszeit zum Schlafen bzw. Ruhen

Entspannung und ruhiges Spiel

14:00

15:00

Nachmittagsmahlzeit (2 Durchgänge)

15:00

16:00

Gruppenübergreifend: Bildungsimpuls und freies Spiel

16:00

17:30

Freies Spiel im Kindergartenbereich, Abschlusskreis

17:30

18:00

Imbiss und Tagesausklang

 

Urlaubs- und Schließzeiten

Den Urlaub selbst bestimmen

Insbesondere Eltern, die noch keine schulpflichtigen Kinder haben oder in der Saison arbeiten müssen, freuen sich über eine Kita ohne Schließzeiten. Da ein durchgehender Kita-Betrieb jedoch den urlaubsbedingten Ausfall von Bezugserzieher/innen im gesamten Jahr zur Folge hat, haben wir uns einen Kompromiss überlegt:

  • Keine Sommerschließzeit, sondern
    Angebot einer Urlaubsgruppe in der 2., 3. und 4. Sommerferienwoche für Kinder, dessen Eltern zu dieser Zeit keinen Urlaub machen wollen oder können
  • Winterschließzeit in der Weihnachtszeit bis Neujahr
    ohne Urlaubsgruppe zur Erholung aller Kita-KollegInnen und Kinder